Fahrzeugkauf

Wer kennt nicht die Freude über eine neues- oder ein neues gebrauchtes Fahrzeugs. Doch sowohl beim Neuwagenkauf als auch beim Gebrauchtwagen-

kauf treten gelegentlich Probleme auf, die dieser Freude ein jähes Ende bereiten und zudem ein erhebliches finanzielles Risiko mit sich bringen.

 

Viele Gebrauchtwagenhändler haben zu Recht einen zweifelhaften Ruf und zahllose Autokäufer erleben Jahr für Jahr böse Überraschungen beim Autokauf. Verschwiegene Unfallschäden, zurückgestellte Kilometerstände und andere schwerwiegende Mängel treten oft erst eine gewisse Zeit nach dem Kauf zu Tage. Beim Gebrauchtwagenkauf gilt: Wenn der Verkäufer absichtlich einen Mangel verschweigt oder eine Eigenschaft zusichert, die das Fahrzeug dann doch nicht aufweist, kann der Käufer sogar vom Kaufvertrag zurücktreten. Bei anderen Mängeln gilt bei Gebrauchtwagenhändlern in der Regel eine Gewährleistungspflicht von einem Jahr. Deshalb sollten Sie möglichst innerhalb dieser Frist von einem Anwalt alle Ihre Ansprüche überprüfen lassen, wenn Sie nach einem Kauf, Mängel an Ihrem Fahrzeug feststellen.

 

Haben Sie Fragen rund um das Thema Fahrzeugkauf? Dann rufen Sie an unter 02305-3588 655 oder senden Sie eine E-Mail. Rechtsanwalt Schäfer hilft Ihnen schnell und unkompliziert.