Mietvertrag

Bevor man einen Vertrag unterschreibt, sollte man sich darüber im Klaren sein, was man unterschreibt. Das gilt insbesondere für einen Mietvertrag mit seiner Vielzahl an Regelungen, weil dieser das Wohnverhältnis, einen der wichtigsten Lebensbereiche, oft über Jahrzehnte regelt.

 

Darum empfiehlt es sich, einen Mietvertrag vor Abschluss von einem Fachmann prüfen zu lassen. Denn oft verwenden die Parteien Vertragsvorlagen, die nicht mehr auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung sind. Musterverträge, etwa aus dem Internet, enthalten nicht selten Klauseln, die gegen geltendes Recht verstoßen. An diese Klauseln müssen sich die Mietvertragsparteien nicht halten.

 

Haben Sie Fragen rund um das Thema Mietvertrag? Dann rufen Sie an unter 02305-3588 655 oder senden Sie eine E-Mail. Rechtsanwalt Fahrig hilft Ihnen schnell und unkompliziert.